banner_neu

Als Vorbild für diesen Umbau diente ein Umbau von Larry Minick, den ich im Internet gefunden habe. Er hat wohl schon mehrere alte Holtons und Conns umgebaut. Ich war zwar vorher schon sehr zufrieden mit der Holton, aber die Ansprache der mit Ventil gespielten Töne hat sich durch die offene Bauweise deutlich gebessert.
Den Umbau hat die Firma Musik Schmid in Kirchberg im Hunsrück vorgenommen. Ein kleines, aber feines Musikgeschäft mit Blasinstrumenten Meisterwerkstatt. Kostenpunkt: ca.500,-€. Ich denke für den Aufwand und die handwerklich wirklich meisterliche Arbeit ein echt fairer Preis.
Thomas Zink

zurück